Mit der Idee…

…. sich des Themas «queerAltern» anzunehmen, fand sich eine Gruppe engagierter Menschen zusammen. Sie beschäftigt sich mit dem Älterwerden jenseits der Mehrheitsgesellschaft.

In enger Zusammenarbeit und mit Unterstützung vom Verein «queerAltern» mit Sitz in Zürich, wurde im September 2021 «queerAltern Region Basel» gegründet.

An den Dienstagen 3. Mai, 10. Mai und 24. Mai 2022 finden Gespräche zum Thema Altern jenseits der Mehrheits-Gesellschaft im Rossstall der Kaserne Basel statt.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen:
-> Download Flyer
-> Informationen bei GayBasel

Der Verein ist offen für interessierte Menschen oder auch Institutionen, die sich im Themen-Komplex «queer Altern» engagieren, ein Projekt realisieren oder einfach Mitglied sein wollen.

Willkommen sind auch Personen mit Expertise in den Bereichen Medizin / Gerontologie / Soziologie / Psychologie, die sich beratend einbringen können.

Im März 2022, der Vorstand «queerAltern Region Basel»

Verein beitreten:

Mitgliederbeitrag 2022


Beitrittsgesuch über Formular einreichen:

Vorstand «queerAltern Region Basel»

Updates abonnieren:

Wir informieren über die weitere Entstehungsgeschichte:

Kontakt

queerAltern Region Basel
Elsässerstrasse 248
4056 Basel

hallo@queeraltern-basel.ch

Email senden

Mit freundlicher Unterstützung:

Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt

Vision «Gut und gemeinsam älter werden im Kanton Basel-Stadt»

© 2022
queerAltern Region Basel